Kategorie-Archiv: Sicherheit

Safety First: Schutzmechanismus für den eigenen PC

Mittlerweile gibt es sehr viele verschiedene Möglichkeiten, um den eigenen Computer privat, aber auch  in der eigenen Firma zu schützen. Doch worauf sollte man dort achten? Ist nicht die IT für diese Bereiche verantwortlich? Oder kann man auch dann selbst handeln? Gerade diese Fragen treten auch heute noch bei vielen Menschen auf, sodass man nicht vergessen darf, dass es genau in dem Bereich auf sehr viele wichtige Aspekte ankommen wird. Schließlich gibt es sehr viele verschiedene Möglichkeiten, um genau einen solchen Schutz zu erhalten und die eigenen Computer zu sichern.

Ransomware: Der richtige Schutz vor Erpressertrojanern

Erpresser-Trojaner (Ransowmare) wie der aktuelle WannaCry, Petya oder Locky sind im Internet immer mehr auf dem Vormarsch. Diese greifen meist unbemerkt sämtliche Dateien auf einem Rechner an und verschlüsseln die Daten, wer sie wieder haben möchte, muss ein sogenanntes Lösegeld zahlen. Es gibt jedoch viele Schutzmaßnahmen, mit denen diesen Erpresser-Trojanern Einhalt geboten werden kann.

Commerzbanking Betrug: Wie schützt man sich vor Diebstahl?

Wie schützt man sein Hab und Gut vor Diebstahl? Diese Frage gilt nicht nur für den Diebstahl von Wertsachen aus Haus, Wohnung und Auto. Auch online kann der geübte Internetnutzer schnell zu einem Betrugsopfer werden. Speziell das Online-Banking ist im Visier der Internetbetrüger. Immer mehr Menschen wickeln ihre Bankgeschäfte online ab. Wie bei der klassischen Girokontovariante können online Überweisungen getätigt und Daueraufträge angelegt werden. Des Weiteren bieten viele Banken bereits eine Handy-App an, mit der ein Bankkunde auf sein Konto zugreifen kann. Nachfolgend wird erklärt, wie sich ein Nutzer vor Commerzbanking Betrug schützen kann.

Risiko im Internet: Ist Anonymität der Ausweg?

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht vor einem neuen Virus gewarnt, von einem Angriff auf öffentliche Datenbanken oder einem Online-Betrug berichtet wird. Nach der Euphorie über die Möglichkeiten des Internets verbreitet sich allmählich die Angst vor seinen Möglichkeiten zum Missbrauch. Doch während manche weiterhin glauben, pauschal in Sicherheit zu leben, da es sich nur um Einzelfälle handele, kapitulieren andere wiederum vor der Komplexität der Bedrohung im Netz. Was sind also die Probleme, wie können sie gelöst werden und welche Rolle spielt die Anonymität der Nutzer dabei?